MSR – Konzepte für Blankglühanlagen

MSR – KONZEPTE FÜR BLANKGLÜHANLAGEN

Präzise Regelung für Glühanlagen für Modernisierungen und Neuanlagen

Muss es CQI-9, Nadcap oder ASM konform sein?

United Process Controls Lösungspakete helfen Ihre Glüh, Blankglüh- und Normalisierungsvorgänge deutlich zu verbessern. Zusätzlich durch die präzise und zuverlässige Prozesssteuerung erhöhen Sie die Kosteneffizienz und Ihre Produktqualität.

Funktionen:

  • Vollständige Einhaltung von AMS 2750D, NFPA 86-C Sektion 14-9, CQI-9
  • Neueste Konzepte für die Regelung von Glühprozessen
  • Kosteneffiziente modulare Konfiguration für neue Installationen und Modernisierungen

MODULE


UPC bietet kompakte und vollautomatische Module für Neuinstallationen und Modernisierungen. Jedes Konzept beteht aus einem oder mehreren kosteneffizienten Modulen; auf aktuellem Stand der Technik.
Dieses Modul basiert auf dem Messen mit der AccuCarb LTA Sonde oder mit dem FurnaceDoctor FX. Die AccuCarb LTA ist speziell für die Glühatmosphären entwickelt worden, der FurnaceDoctorFX empfiehlt sich für Prozesse mit Endo- oder Exogas und misst CO, CO2 und Kohlenwasserstoffe im Infrarotspektrum. In Verbindung mit einem UPC Programmregler der Protherm Serie ist eine PF Berechnung möglich.

Das Prozessregelungsmodul arbeitet mit den Protherm Reglern 470, 500, 600 oder 700 von der einfachen Atmlosphärenregelung bis hin zur vollständigen Ofenautomatisierung für Chargen- oder Durchlauföfen. Alle UPC Programmregler beinhalten eine Schreiberfunktion und halten die gängigen Richtlinien der Automobil- oder Luft- und Raumfahrt ein.

  • Gasstrang für Not-N2
  • Spül-N2 Durchflussüberwachung
  • Elektronischer Durchflussregler für brennbare Gase
  • • Prozessgasstränge sind mit Magnetventil, Handeinstellventil und mit einem VTP™ Durchflussregler ausgestattet
  • Das System ist komplett verdrahtet auf Klemmleisten mit Koppelrelais und geprüft
  • Optionale Sicherheitsschaltungen: Spülbestätigung, sicher gestellte Eintrittstemperatur, Durchflussüberwachung, Rückschlagventile, Begrenzungsventil und automatische Sicherheitsspülung


Der Waukee Valve-Tronic Plus™ ist ein Gerät zur genauen Bestimmung und Regelung eines Durchflusses. Er kann als stand-alone Durchflussregler aber auch angeschlossen an ein Prozessregelsystem betrieben werden.
Optional verfügbare Temperatur- und Drucksensoren ermöglichen die Genauigkeit einer Massendurchflussregelung.

  • großes gut lesbares graphisches Display
  • Der integrierte PID-Regler ermöglicht konstante Durchflusswerte auch bei Druckschwankungen
  • Sollwerte können von einem externen Gerät oder am VTP Tastenfeld vorgegeben werden
  • Integrierter Webserver mit Alarmhistorie
  • Modbus/TCP Kommunikation als Standard
  • Hoch-, Tief und Toleranzbandalarm
  • Verbrauch wird über einen Summierer aufaddiert
  • Einfacher Anschluss an ein Protherm Regelgerät oder eine SCADA Software